Traumfrau Mutter

Windle, wenig Sex und anderi Kataschtrophä

10.05.2024 – 19.05.2024

MAAG Halle, Zürich

Zusatzvorstellungen

wegen grosser Nachfrage!

 

Über 100’000 Zuschauerinnen und Zuschauer haben alleine in der Schweiz den Theatererfolg «Traumfrau Mutter» seit der Premiere im 2006 gesehen. Nach dem grossen Erfolg im Herbst 2023 kommen die Mütter mit Zusatzvorstellungen zurück und zeigen in der Schweizer  Mundartfassung nochmals die Höhen und Tiefen des Mutteralltags.

Windlä, wenig Sex und anderi Katastrophä: «Traumfrau Mutter» ist das Tagebuch des Babyalltags. Ein Déjà-vu an Episoden, Situationen und Alltagssorgen von Eltern. Mit viel Humor und Selbstironie propagieren fünf gestandene Frauen das Mutterdasein. Nicht immer ganz jugendfrei. Macht aber nichts, die Kleinen sind ja schon im Bett!

Mit Rahel Fischer, Bigna Körner, Kira van Eijsden, Viola Tami, Wanda Wylowa.
Regie: Deborah Neininger

Originaltitel «Mom`s the Word» by Linda A. Carson, Jill Daum, Alison Kelly, Robin Nichol, Barbara Pollard and Deborah Williams.

Pressestimmen

    • «Eine köstliche Revue voller Déjà-vus für alle … das Publikum lacht Tränen.»

      NZZ

    • «Die zahlreichen Pointen sitzen und Szenenapplaus ist die Regel.»

      Der Landbote

    • «Die Traumfrauen sprühen vor Spielfreude.»

      Tages-Anzeiger

    Die fünf Traumfrauen

    Lernen sie die Schauspielerinnen kennen und erfahren Sie mehr zur Entstehung dieses Stücks.